OHGLogo web

  • Home
  • Angebote
  • Prävention

Präventionsprogramm

BE SMART – DON'T START

2016 10 03 Logo be smartIn diesem Schuljahr findet der bundesweite Nichtrauch-Wettbewerb „Be Smart – Don't Start" für rauchfreie Schulklassen bereits zum 20. Mal statt. Im letzten Schuljahr nahmen insgesamt 5 Klassen unserer Schule daran teil.

Teilnehmen dürfen Schulklassen von der 6. bis zur 8. Klasse, auch ältere Jahrgänge können sich am Wettbewerb beteiligen. Durch die Teilnahme verpflichten sich die Klasse, in der Zeit vom 14. November 2016 bis zum 28. April 2017 rauchfrei zu bleiben. Darüber hinaus können kreative Eigenbeiträge rund um das Thema Nichtrauchen eingereicht werden.

Nichtrauchen zahlt sich aus! Als Hauptpreis des Wettbewerbs wird eine Klassenreise vergeben. Besondere Chance: Unter Schulklassen, die sich zum wiederholten Male zum Wettbewerb anmelden, werden zusätzliche Preise ausgelost.

Alle Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung gibt es vom Klassenlehrer oder auf der Homepage: https://www.besmart.info/be-smart/

Drucken

Be smart, don't start

Seit vielen Jahren wird am OHG erfolgreich das Nichtraucherprogramm

Be smart – don’t start

durchgeführt. Dieser Wettbewerb wird im Schuljahr 2016/17 zum 20. Mal in Deutschland veranstaltet und findet regelmäßig in der Zeit vom November bis April statt. Seitens der Landesregierung wird dieses Programm durch farbenprächtige Plakate, CDs und monatliche Newsletter unterstützt.

Weiterlesen

Drucken

Universitätsklinikum Eppendorf

Teilnahme am Projekt „Prävention der Nikotinsucht bei Kindern und Jugendlichen in Hamburg und Umgebung“

Eine Möglichkeit, dem Einstieg ins Rauchen bei Kindern vorzubeugen, besteht in der Teilnahme an der Präventionsveranstaltung „Nichtrauchen ist cool“ am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) Hamburg.

Jeden Donnerstag bieten PD Dr. E. Laack und Dr. B. Andritzky,

Weiterlesen

Drucken

Teen-Teaching

Teen-Teaching

 Das Teen Teaching Projekt ist eine Präventionsmaßnahme zum Thema „Rauchen“, das von Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen in den 6. Klassen durchgeführt wird – ohne Anwesenheit eines Lehrers. Bei diesem Projekt stehen Übungen und Spiele auf dem Programm, die vor allem auf „Ich-Stärkung“ und auf die Ermutigung „Nein“ zu sagen abzielen. Die sachliche, biologische Seite des Themas „Rauchen“ ist vorher im Biologieunterricht der Quinten behandelt worden.

Weiterlesen

Drucken

Sucht- und Drogenberatung Ratzeburg

Suchtprävention in Zusammenarbeit mit der Alkohol- und Drogenberatungsstelle in Ratzeburg

Die Alkohol- und Drogenberatungsstelle in Ratzeburg bietet den Schulen im Kreis Herzogtum Lauenburg eine projektorientierte Zusammenarbeit im Bereich der Suchtprävention an.

Am OHG wird dieses Angebot regelmäßig von den Klassenlehrkräften der 7. und 8. Klassen wahrgenommen und es werden Präventionstage zu einem gewählten Thema durchgeführt. Zur Vorbereitung dieser Präventionsmaßnahme findet in der Regel ein Elternabend statt, an dem auch die Klassenlehrkraft teilnimmt. Während der Maßnahme, die in den meisten Fällen in den Räumen des Otto-Hahn-Gymnasiums stattfindet, arbeiten zwei Mitarbeiter/innen der Alkohol und Drogenberatungsstelle mit den Schülerinnen und Schülern der betreffenden Klasse, wobei die Lehrkraft nicht in allen Arbeitsphasen anwesend ist.

Drucken

OHG-Schulplaner

2017 02 10 Schulplaner 16-17 1

Die Bestellfrist ist abgelaufen!
Siehe Aushang in der Schule,
um überzählige Planer
nach den Sommerferien zu kaufen.

Verein der Freunde

Vdf-Logo

Schulengel.de

Im Okt. 2015 hat das OHG
sein 75-jähriges Bestehen gefeiert!
Zu den Berichten >>