OHGLogo web

Hauptmenu

  • willkommen 7 20141116 1012822771
  • 2020 11 11 Maske auf HP
  • 2018 08 21 Einschulung Sextaner 26
  • Otto feiert - Zirkusaufführung
  • 21 06 10 OHG-Schulleitung-a
  • 2019 02 05 Masken Farbe Form DM
  • 2015 09 02 Sextanereinschulung 10
  • Einschulung 2019
  • 2019 11 22 Weihnachtsbasteln 12
  • 2015 09 28 OHG 75
  • 2015 09 02 Sextanereinschulung 15
  • 2019 03 21 Impfwette4
  • 2016 11 14 Turmspitze im Winter
  • OHG-Kollegium-Corona
  • 2019 02 04 OHG Schulleiter
  • 2015 09 05 75 Jahre OHG-2
  • 2016 11 14 Turm im NaWi Fenster im Winter
  • 20190214 154257a
  • Weihnachtsmannparade
  • 2021 08 02 OHG-Kollegium 4
  • willkommen 3 20141116 1886182169
  • 2018 09 03 OHG Drachenbootteam 3
  • 2018 09 10 Drachbootrennen 1
  • 2016 12 03 OHG Tuer im Winter kl
  • 20190214 153947
  • 20190214 154345
  • IMG 3738
  • IMGP0147
  • 20161103 094647
  • 2015 09 02 Sextanereinschulung 37
  • IMG 20140922 120135
  • IMG 20140929 122135
  • 2016 11 14 Turm und NaWi im Winter
  • 2015 Abi Entlassungsfeier 08
  • willkommen 6 20141116 2041696079
  • Sextanerabschlussfest 2017
  • 2017 09 27 Austausch NL 2
  • 2019 02 28 Eislaufen 00
  • 2019 12 20 Weihnachtsferien 1
  • InterProwo2015 13

Aktuelles

Abstand mit Anstand! Danke an alle OHG-Schüler*innen!

2020 11 12 Wir schaffen das gemeinsam klLiebe Schülerinnen und Schüler des OHGs,

wir möchten euch auf diesem Wege DANKE sagen dafür, wie anständig ihr mit uns zusammen diese schwierigen, herausfordernden Wochen meistert!

Der Anstieg der Infektionszahlen schränkt unser Zusammenleben wieder mehr ein – und unser Alltag in der Schule ist in den letzten Monaten ein völlig neuer geworden. Um zukünftig wieder an mehr Freiheiten denken zu können, müssen wir jetzt alle Verantwortung tragen – nicht nur für uns selbst, sondern für unsere Familie, Freunde, Mitmenschen.
Wir alle in der Schule spüren diese Verantwortung besonders, denn schließlich wollen wir unter Einsatz aller Kräfte daran mitwirken, dass wir uns weiterhin täglich sehen, sprechen, austauschen können. Und wir alle halten das eben nicht mehr für selbstverständlich! Dass die Bedingungen dafür manchmal für euch schwer zu verstehen sind, euch auch nerven, das verstehen wir – aber die einzige Option, die wir haben, ist durchzuhalten. Und das machen wir zusammen, mit Anstand!

Wir als Lehrer möchten euch sagen: Wir sind stolz auf euch! Ihr seid nun professionelle Maskenwechsler, Lüftungsexperten, Kohorten-Teams, Pausenbrot-im-Luftzug-Genießer. Ihr übernehmt Verantwortung – wisst zum Beispiel um die Bedeutung der Corona-Warn-App für das Funktionieren unserer Schulgemeinschaft.
Auch wenn wir uns momentan nur mit den Augen anlachen können, das Sprechen und Verstehen mit Mundschutz häufig schwerfällt, der Unterricht samt Timer im Lüftungstakt verläuft, Wege nur noch in eine Richtung oder über Umwege gegangen werden dürfen, wir euch hier und da auffordern müssen, Abstand zu uns einzuhalten – wir fühlen uns mit euch verbunden!

Auch wenn der Winter hart für uns alle werden wird, er wird enden.
WIR SCHAFFEN DAS. GEMEINSAM!

Eure Lehrerinnen und Lehrer am OHG

Drucken

Corona-Informationen vom 02.11.2020

2020 SGLiebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Schulen haben am Wochenende Informationen zur neuen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus erhalten. Darin gibt es auch einen Passus zum Sportunterricht. Bis zum 30.11.20 ersetzen - im Interesse des Infektionsschutzes - Bewegungsangebote die regulären Inhalte des Sportunterrichts. Der Erlass geht einher mit unserem Anliegen, dass Schülerinnen und Schüler gerade beim Unterrichtsalltag unter Corona-Bedingungen zumindest leichte Bewegungsmöglichkeiten benötigen. Die Fachschaft Sport hat am Freitag über Alternativen zum herkömmlichen Sportunterricht gesprochen. Der alternative Sportunterricht wird ohne den Wechsel in Sportkleidung auskommen, da gerade die Situation in den Umkleideräumen schnell unübersichtlich werden kann und entzerrt werden muss. Der Vertretungsplan muss beachtet werden, damit man weiß, ob man in der Sporthalle Unterricht hat und Sportkleidung mitbringen muss oder ob man in einem Kabinett alternativen Sportunterricht erhält.

Da die Mund-Nasen-Bedeckungen weiterhin getragen werden müssen, bitten eure Lehrkräfte darum, dass ihr diese täglich wechselt und dass diese gut sitzen und nicht unter die Nase rutschen. Loop-Schals oder Halstücher sind nicht mehr gestattet.

Die Infektionszahlen steigen im Kreis Herzogtum-Lauenburg, bittet minimiert eure sozialen Kontakte im November und passt aufeinander auf.

Mit herzlichen Grüßen im Namen der Schulleitung
Kirsa Siegemund

Weitere Informationen:
Land SH: Coronavirus - Informationen für Schulen >>

Drucken

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule? (NEU)

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Kindertageseinrichtung bzw. Schule, um ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Kita oder Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Wiederzulassungsregelungen informieren.

Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Kita bzw. Schule ist, alle Kinder und das Personal sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.
Das empfohlene Vorgehen ist auch in folgendem Schema dargestellt (zum Vergrößern bitte anklicken, Stand: 26.08.2020):

Weiterlesen

Drucken

Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

2020 SGSehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

der neue Erlass zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände bedeutet, dass wir eine Änderung in unserem Hygienekonzept vornehmen müssen. Demnach gilt ab 24. August 2020 eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in Schulen. Der gesamte Text findet sich unter dem folgendem Link:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200822 Corona-Bekaempfunqsverordnung.html


Generell gilt die Pflicht auf dem gesamten Schulgelände und schon vorher an der Schulbushaltestelle und auf dem Weg von dort zur Schule. Im Unterrichtsraum ist das Tragen nicht verpflichtend.

Die Mund-Nasen-Bedeckungen dürfen auf dem Schulhof nur dann abgenommen werden, wenn sich die Kohorten nicht durchmischen. Dies ist am OHG aufgrund der räumlichen Gegebenheiten leider nicht zu organisieren. Aus diesem Grund müssen die Mund-Nasen-Bedeckungen auf dem Schulgelände während der Pausen durchgängig getragen werden. Schülerinnen und Schüler erhalten von ihren Lehrkräften die Gelegenheit, vor Unterrichtsbeginn, am Unterrichtsende oder in einer „Vesperpause" während einer Doppelstunde etwas zu essen oder zu trinken. In Freistunden (für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe) und in der Mittagspause sollten die Mahlzeiten innerhalb einer Kohorte in den Unterrichtsräumen, die von den Lehrkräften dafür zur Verfügung gestellt werden, verzehrt werden. Diese neue Regelung gilt ab morgen, Mittwoch, dem 26.8.2020!

Ich bin mir sicher, dass sich alle so diszipliniert verhalten werden wie bisher.

Mit herzlichen Grüßen
Kirsa Siegemund

Drucken

Weitere Beiträge...

75 Jahre OHG!

Im Okt. 2015 hat das OHG
sein 75-jähriges Bestehen gefeiert!
Zu den Berichten >>

Verein der Freunde

Vdf-Logo

Mensa an der ANS

2020 20 15 Alsterfood

Weitere Informationen >>

OHG-Schulplaner

2022 04 24 Schulplaner Titelseite

 Die Bestellfrist ist abgelaufen!
Überzählige Planer können nach
den Sommerferien erworben werden. Aushang beachten!