OHGLogo web

Hauptmenu

  • Home
  • Für Eltern
  • Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen für Eltern

Neues Online-Antragsverfahren für Schülerfahrkarten

Sehr geehrte Eltern von Schüler*innen mit Berechtigung auf eine Schülerfahrkarte des Kreises Ratzeburg,

ab dem kommenden Schuljahr 2021/2022 wird es einige Veränderungen beim Schülerfahrkartenantragsverfahren des Kreises Herzogtum Lauenburg geben: Das Antragsverfahren für die Kreise Herzogtum Lauenburg, Segeberg und Stormarn wird am Standort Ratzeburg zentralisiert und es werden alle Schülerinnen und Schüler im HVV-Gebiet auf das E-Ticket umgestellt.

Wer ist berechtigt, eine Fahrkarte über den Kreis zu erhalten?
Schüler öffentlicher allgemeinbildender Schulen der Klasse 1 - 10 können eine Schülerfahrkarte vom Kreis erhalten. Voraussetzung ist ein Wohnsitz im Kreis Herzogtum Lauenburg und ein Schulweg (einfache Entfernung) von mehr als 2 km (Klasse 1-4) bzw. mehr als 4 km (Klasse 5-10) zur nächstgelegenen Schule der gewünschten Schulart. Nicht berechtigt sind Schulkinder, die im Schulort wohnen.

Was heißt das für Sie/Euch?
Hierzu sind für alle Schülerinnen und Schüler, die ab dem Schuljahr 2021/2022 eine neue Schule besuchen oder bisher ihre Fahrkarte über die Kreisverwaltung erhalten haben und weiterhin die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen, Anträge online zu stellen.

Ab dem 10. Mai 2021 finden Sie den Onlineantrag auf der Internetseite www.ticket-olav.de.

Die Anträge sind für das Schuljahr 2021/2022 bis zum 10. Juni 2021 von Ihnen zu stellen.

Weiterlesen

Drucken

Masernschutz an den Schulen

Zum 1. März 2020 tritt das Masernschutzgesetz in Kraft.

Was Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Schulleitungen und Eltern wissen sollten, hat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur auf folgender Internet-Seite zusammengestellt:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/I/Impfen/ImpfenSchulenMasern.html

Diese Informationen sind auch in folgenden anderen Sprachen verfügbar:

Grossbritannien Russia Turkey Saudi ArabiaIran

Drucken

Wetterbedingte Schulausfälle

Das Land Schleswig-Holstein informiert auf der Internetseite
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Service/winterhotline/Winterhotline.html
und unter der Telefonhotline 0800-1827271 rund um die Uhr über aktuelle Schulausfälle.

Allgemein gilt, dass Eltern bei witterungsbedingten Verkehrsbehinderungen oder einer besonderen Gefährdung auf dem Schulweg selbst entscheiden können, ob sie ihr Kind zur Schule schicken oder es vorzeitig vom Unterricht abholen.

Drucken

Geänderte SAVOGym (ab 2019/20)

Ab dem 01.08.2019 gilt eine modifizierte Schulartverordnung für das Gymnasium (SAVOGym).
Wesentliche Neuerungen sind verschärfte Versetzungsrichtlinien.

Die folgenden Schaubilder sind lediglich ein Versuch der Veranschaulichung des komplizierten Gesetzestextes. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass aus diesen Darstellungen keine Rechtsansprüche abzuleiten sind. Maßgebliche Rechtsgrundlage ist ausschließlich der Text der zugrundeliegenden Verordnung.

Drucken

Informationsschreiben zu Schülerfahrkarten für Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz im Kreis Herzogtum Lauenburg

2019 02 14 SchuelerfahrkartenBei den Schülerfahrkarten für Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz im Kreis Herzogtum Lauenburg gibt es zukünftig Änderungen.

Die wichtigste positive Neuerung ist der Wegfall der Eigenbeteiligung der Eltern an den Schülerbeförderungskosten.

Lesen Sie hier das komplette Schreiben der Kreisverwaltung.

Drucken

Kontrollen an Flughäfen - Polizei erwischt Schulschwänzer

Die Pfingstferien in Bayern haben noch gar nicht begonnen - trotzdem wollten einige Eltern mit ihren Kindern schon in den Urlaub fliegen. Die Polizei hat mehrere Schulschwänzer am Flughafen erwischt.

Weiterlesen unter:

Drucken

Weitere Beiträge...

75 Jahre OHG!

Im Okt. 2015 hat das OHG
sein 75-jähriges Bestehen gefeiert!
Zu den Berichten >>

Verein der Freunde

Vdf-Logo

Mensa an der ANS

2020 20 15 Alsterfood

Weitere Informationen >>

OHG-Schulplaner

2020 03 16 Schulplaner-19-20