2020/21: Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

Verfasst von Jan Kunze am . Veröffentlicht in Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch die Zeugnisausgabe zum Ende des ersten Halbjahres 20/21 kann nicht unter normalen Umständen erfolgen. Wir haben genauere Angaben aus Kiel erhalten, die uns klare Vorgaben machen: Trotz Corona soll eine persönliche Übergabe an Schülerinnen und Schüler oder Eltern bzw. Erziehungsberechtigte erfolgen; es ist nicht gestattet, diese per Post zu verschicken. Pro Zeugnis darf nur eine Person für die Abholung das Schulgelände betreten. Da ein solches Verfahren nicht an einem Tag durchzuführen ist, werden nicht alle Jahrgänge ihr Zeugnis am Freitag, dem 29. Januar, erhalten, sondern einige erst nach den beweglichen Ferientagen.

Wir haben uns einen detaillierten Zeitplan, gestreckt über mehrere Tage, überlegt und werden die Zeugnisausgabe nutzen, um Euch auf diesem Wege weitere Materialien für das Distanzlernen und vor allem alle noch nicht zurückgegebenen Klassenarbeiten, Klausuren, Tests etc. auszuhändigen.

Für die Ausgabe der Materialien und Zeugnisse wird es dann jeweils einstündige Zeitfenster über mehrere Tage verteilt geben. Dafür kommt Ihr einzeln über die Feuerwehrwehrzufahrt auf das Gelände, geht zu den zugeteilten Kabinetten, lasst Euch von den Klassenlehrkräften einzeln und nacheinander die Unterlagen geben und geht längs der Arkaden und durch die kleine Agora aus der Schule heraus.
Über die genauen Abholzeiten informiert Euch Eure Klassenlehrerin oder Euer Klassenlehrer.
Solltet Ihr auf Wunsch Eurer Eltern für Eure Geschwister die Zeugnisse und Materialien mitnehmen wollen, so benötigen wir bis Mittwoch, 27. Januar 2021, eine Information darüber an das Sekretariat, damit die Pakete entsprechend zugeordnet werden können.

Herzliche Grüße
Kirsa Siegemund / Jan Kunze

Drucken